Willkommen

KG-Narrenzunft-Nieder-Weisel

Willkommen

KG-Narrenzunft-Nieder-Weisel

Willkommen

KG-Narrenzunft-Nieder-Weisel

Willkommen

KG-Narrenzunft-Nieder-Weisel

Willkommen

KG-Narrenzunft-Nieder-Weisel

coolIlka Krausgrill ist  „Närrin“ des Jahres!embarassed

Trimagisches Tanzturnier 2020

Jedes Jahr nachdem die Veranstaltungen der KG Narrenzunft Nieder-Weisel vorüber sind -die letzte findet am Fastnachtsdienstag mit dem Heringsessen statt- feiern die Narren „Ihren“ Abschluss am Aschermittwoch. Nach getaner Arbeit ging es auch in diesem Jahr wieder ins Vereinsheim des Sportvereins, wo „Eli“ sie bereits erwartete.   

Neben leckerem, von den Närrinnen selbst zubereiteten Essen und kühlen Getränken wurden zunächst „lustige“ Vorfälle der aktuellen Kampagne in gereimter Form vorgetragen. Diese Aufgabe wurde erstmals von Svenja Pfeifer, Chiara Welker und Tom Richter übernommen. Anschließend wurde, wie jedes Jahr, der Narr des Jahres gekürt. Dabei handelt es sich um eine Person, die sich in besonderem Maße um den Verein verdient gemacht hat. In diesem Jahr fiel die Wahl auf Ilka Krausgrill. Seit vielen Jahren ist sie aktives Mitglied im Verein und ist immer zur Stelle, wenn man sie braucht. Vom 1. Vorsitzenden Jürgen Abendroth erhielt sie als neue „Närrin des Jahres“ für ein Jahr den „Wanderorden“ der dann am Aschermittwoch 2021 an den nächsten Narr des Jahres verliehen wird.

Das Foto zeigt (v.l.) den Vorsitzenden, Jürgen Abendroth, die Närrin des Jahres, Ilka Krausgrill und den Sitzungspräsidenten, Julian Welker.